Dein High School Jahr im Ausland!

e2 - education abroad vermittelt seit 1979 Schüleraustausch. Entdecke mit uns die Welt!

Holen Sie sich die Welt nach Hause

Fremde Kulturen entdecken – davon träumen nicht nur deutsche Jugendliche. Auf der ganzen Welt leben junge Menschen, die ihren Horizont erweitern wollen und viele von ihnen interessieren sich für Deutschland.

Sie wollen wissen, wie wir leben und wer wir sind. Dazu gibt es kaum eine bessere Gelegenheit, als den Alltag gemeinsam mit einer Familie zu teilen. Wir wollen den Jugendlichen diese Chance geben – gemeinsam mit Ihnen: Werden Sie Gastfamilie!
Egal, wo Ihr Gastschüler herkommt – ob aus Kanada, Brasilien oder Taiwan – er wird ein Stück seiner Kultur zu Ihnen nach Hause bringen. Denn gerade im Alltag lernt man Kulturen am intensivsten kennen. Das Erlebnis ist so prägend, dass auch Sie anfangen werden, Fragen zu stellen und zu lernen – über Deutschland, Ihre Familie und sich selbst. Das nennen wir Austausch. Immer wieder berichten Gastfamilien uns, wie diese Erfahrung ihr Leben bereichert: Sie sehen Ihre eigenen Gewohnheiten und die deutsche Kultur mit ganz anderen Augen, verändern den Blickwinkel und erleben, wie ein junger Mensch in das Leben in Deutschland hineinwächst. Austausch und Toleranz beginnen im eigenen Wohnzimmer.
Holen Sie sich die Welt nach Hause und sie wird Teil Ihres Lebens!

Wenn Sie neugierig geworden sind und sich vorstellen können, Ihr Zuhause für eine Weile mit einem Gastschüler zu teilen, dann freuen wir uns, von Ihnen zu hören. Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne.
Wer kann Gastfamilie werden?
Gastfamilie kann fast jeder werden. Unser Familienbegriff ist so vielfältig und bunt wie die Wirklichkeit! Ob mit oder ohne Kind, verheiratet oder nicht – das spielt genauso wenig eine Rolle wie die Nationalität, der Beruf oder das Einkommen. Wichtig ist, dass Sie neugierig sind und die Bereitschaft mitbringen, einen Gastschüler für eine gewisse Zeit in Ihr Familienleben zu integrieren.

Unsere Gastschüler
Unsere Gastschüler kommen aus der ganzen Welt. Sie sind zwischen 15 und 18 Jahre alt und freuen sich, die deutsche Sprache und Kultur kennenzulernen. Sie bringen ein grundlegendes Verständnis für die deutsche Kultur mit und wissen, inwiefern sich das Verhalten ihrer Landsleute von dem der Deutschen unterscheiden kann. Nähe und Distanz, Pünktlichkeit, der Umgang mit Kritik oder unterschiedliche Vorstellungen von Höflichkeit gehören zum Beispiel zu den typischen Fallstricken bei interkulturellen Begegnungen. Dazu kommen manchmal auch sprachliche Schwierigkeiten. Aber auch, wenn unsere Gastschüler die deutsche Sprache anfangs noch nicht so gut beherrschen sollten, eine Verständigung ist immer möglich. Englisch sprechen die Jugendlichen meist fließend.

Werden Sie Gastfamilie
Für Sie als Gastfamilie beginnt das Austauschabenteuer mit einem ausführlichen Vorgespräch bei Ihnen zu Hause. Entscheiden Sie sich nach dieser unverbindlichen Beratung für die Aufnahme eines Gastkindes, bereiten wir Sie intensiv darauf vor. Wir unterstützen Sie auch bei administrativen Fragen und sorgen für die Anmeldung Ihres Gastkindes an einer passenden Schule. Während des gesamten Aufenthalts stehen wir Ihnen mit unserem Erfahrungsschatz zur Seite – ganz in Ihrer Nähe.